Podcast CoLiving Erkenntnisse

Wie war unser Monat im Co-Living in Spanien?

Von Anfang April bis Anfang Mai haben wir knapp einen Monat in einem Co-Living in Javea (Spanien) verbracht. Und in dieser Episode wollen wir dir ein wenig von der Zeit erzählen, von unseren Erkenntnissen und was wir aus der Zeit für uns mitgenommen haben.

Wir klären erst einmal, was überhaupt Co-Living ist, berichten von unseren Erfahrungen, Erkenntnissen und Learnings und beantworten am Ende noch ein paar Fragen, die wir aus der Community zu dem Thema erhalten haben:

Spotify Logo
Podcast auf Google Play

Co-Living in Spanien

Für insgesamt einen Monat haben wir beide von Anfang April bis Anfang Mai Co-Living-Luft geschnuppert. Dazu haben wir uns auf Empfehlung von Freunden das Sun&Co in der kleinen Stadt Javea in Spanien ausgesucht.

Für uns war es das erste Mal in einem Co-Living-Space und wir können dir jetzt schon sagen, es war definitiv nicht das letzte Mal! Wir waren einen Monat lang umgeben und im Austausch mit Gleichgesinnten, haben zusammen gearbeitet, zusammen die Freizeit verbracht und uns gegenseitig geholfen in beruflichen und privaten Themen weiterzukommen.

Aber hör am besten einmal selbst in den Podcast rein, wenn dich die Thema Co-Living, Persönlichkeitsentwicklung, New Work (neue Arbeitswelt) und ortsunabhängiges Arbeiten interessieren. Denn dann wird der Podcast genau richtig für dich sein.

Infos & Links, die wir in der Episode nennen

• Unser Co-Living:
➸ Sun & Co in Javea (Spanien)

• Unser Video aus dem Co-Living:
➸ Alltag im CoLiving im Sun & Co in Javea • Spanien • Vlog #162

 

• Instagram Highlight Story: Unsere Entscheidung zur Weltreise und die Abers
➸ Wofür nutzen wir welchen Social Media Kanal?

• Unsere Social-Media-Kanäle
➸ Instagram
➸ Youtube
➸ Facebook
➸ Pinterest

 

• Daniels Journal:
➸ Klarheit Kalender

 

• Unser Sulawesi Beitrag:
➸ Die nächste Reise & ihre Bedeutung für uns

• Unser Sulawesi Video:
➸ Auf den Togeans im Sandy Bay • Sulawesi

 

• Technik: Mit welcher Technik Bloggen/Vloggen/Podcasten wir? Und womit haben wir angefangen?
➸ Unsere gesamte Technik als Blogger, Youtuber & Podcaster

 

• Youtube-Kanal von Woitek:
➸ Way of Pirate

Du hast tatsächlich zu Ende gehört...

…und es hat dir gefallen? Sehr cool! Schön, dass du eingeschaltet hast! Schick uns gern eine Sprachnachricht auf Anchor oder schreib uns deine Meinung, Gedanken, Fragen, Feedback etc. auch gerne hier unten in die Kommentare! Wir freuen uns drauf!

Und falls du uns bei iTunes abonniert hast, freuen wir uns außerdem riesig darüber, wenn du uns auch dort eine kleine Bewertung da lässt! (Hier geht es zu iTunes!)

Danke dir und hoffentlich bis zum nächsten Podcast!

Podcast-FAQ

Wo findest du den Podcast?

Eigentlich überall! Aktuell befindet sich der Podcast aber noch in der Warteschlange bei einigen Plattformen, bis er freigeschaltet wird, was manchmal 48 Stunden dauern kann. Unseren Podcast solltest du daher in den nächsten Tagen auf allen gängigen Podcast-Plattformen finden, hier eine kleine Übersicht:

 

Anchor (iOS / Android)
Anchor ist für uns die App und Platform, mit der wir die Podcasts hochladen. Und von dort streuen wir es dann auf die anderen Platformen. Über die Anchor App aber kannst du Podcast erstellen, Podcast abonnieren, hören und: besonders cool, du kannst uns darüber Sprachnachrichten schicken, die wir dann in den Podcast einbauen können!
➸ Hier der Link zu unserem Kanal!

 

Spotify (iOS / Android)
Die Anfrage für Spotify ist noch offen… aber wenn die da ist, dann geht’s ab da!

 

Apple Podcast / iTunes
Jawoll, wir sind auch bei Apple Podcast bzw. iTunes mit dabei! Falls du uns hier abonniert haben solltest, würden wir uns riesig über eine Bewertung freuen. Danke dir!
➸ Hier der Link zu unserem Kanal!

 

Google Play Music
Uuuund auch hier bei Google Play Music findest du uns unter folgendem Link:
➸ Hier der Link zu unserem Kanal! (funktioniert nur mit Android Geräten!)

 

Blog
Und natürlich findest du unsere Podcast-Folgen auch hier auf dem Blog, wenn du keinen der obigen Dienste nutzt. Wir werden die Folgen hier immer in kleinen Mini-Beiträgen einbinden, in denen du gegebenenfalls auch alle Infos zu den Besprochenen Themen, Links, etc. aus dem Podcast findest.
➸ Hier der Link zur Podcast-Kategorie!

Wie häufig kommt ein neuer Podcast?

Falls du uns schon ein wenig länger auf anderen Kanälen folgst, wirst du schon wissen, dass es bei uns keine fixen Uploadzeiten oder -regeln gibt.

Wir melden uns immer dann, wenn wir dir auf der jeweiligen Plattform etwas zu erzählen haben! Macht Sinn, oder? Also kann es sein, dass mal 2x die Woche ein Podcast kommt und dann vielleicht alle 2 Wochen. Sagen wir mal so: Lass dich überraschen! Wir uns auch.

Warum fragen wir nach Bewertungen auf iTunes?

Zu allererst freuen wir uns natürlich über jede Bewertung mit Feedback und eurer Meinung zu unserem Podcast!

Außerdem sind die Bewertungen auf iTunes wohl eines der wichtigsten Kriterien, um dort in den Vorschlägen/Charts/etc. zu landen und helfen uns dabei noch mehr Leute mit dem Podcast zu erreichen und die Ania&Daniel-Podcast-Community hier wachsen zu lassen.

Falls du also Zeit und Lust hast, freuen wir uns über deine Bewertung auf iTunes!

Welches Mikrofon nutzen wir für den Podcast?

Mittlerweile haben wir zwei verschiedene Podcast-Mikro-Setups. Einfach aus dem Grund, dass wir uns erst mit einem kleinen günstigen Mikro herangetastet haben und dann gemerkt haben, dass es für Reisen ausreicht, wir zu Hause aber gern etwas anders hätten. Aber mehr Infos hier:

 

Mikrofon für Reisen

Die ersten Aufnahmen haben wir mit einem kleinen USB-Mikrofon (Samson Meteor)* aufgenommen. Kein wirkliches Profi-Mikrofon und Equipment. Dafür aber super klein, lässt sich zusammenklappen und ist dann nur noch so groß wie ein kleines Kameraobjektiv. Also perfekt, um es auch auf Reisen mit im Rucksack zu haben! UND: Es sieht einfach stylo aus.

➸ 1x USB-Mikrofon (mittlerweile für Reisen)*

 

Mikrofon zu Hause

Nach den ersten Folgen haben wir dann gemerkt, dass es auf Dauer nicht so optimal ist, zu zweit in ein Mikro zu sprechen. Für einen sauberen Ton müssen beide mit dem Mund nah am Mikro sein und so kommt ein richtiges Gespräch manchmal nur schwer in Gang. Daher haben wir ab Episode 006 in neues Equipment für zu Hause investiert.

Jetzt haben wir zwei XLR-Mikrofone und einen Mixer (der war für die Mikros notwendig.). Sieht aus wie ein kleines Radiostudio:

➸ 2x Mikrofon*

➸ 1x Mixer*

➸ 2x XLR-Kabel*

 

➸ 2x Mikrofonständer*

➸ 2x Popschutz*

8 thoughts on “Podcast 009 ∙ Co-Living – Erfahrung, Erkenntnisse und mehr!

  • 01/06/2019 um 19:12
    Permalink

    Hallo ihr zwei,
    Ich habe mir gerade beim Sonnenbad euren Podcast über das CoLiving angehört.
    Ich kann nur sagen 👍😁
    Ich kannte dies auch und finde es echt inspirierend was ihr dort erlebt habt.
    So wie ich es verstanden habe, sollte wohl jeder der in irgendeiner Weise ein neues Business anfängt, über eine Zeit im CoLiving nachdenken.
    Denn Input denn du dort Erlangen kannst findest du sonst wohl nicht in dieser Kompaktheit.
    Ich finde eure Podcastreihe echt top, genauso wie eure Blogbeiträge und Storys auf Instagram.
    Ich wünsche euch noch ein wunderschönes Wochenende.
    LG Volker

    Antworten
    • 02/06/2019 um 10:52
      Permalink

      Hallo mir ist ein Schreibfehler unterlaufen.🤔
      Ich wollte schreiben das ich CoLiving auch bis jetzt nicht kannte.
      Sorry und einen schönen Sonntag.

      Antworten
    • 03/06/2019 um 9:09
      Permalink

      Hey Volker!
      Tausend Dank für das Feedback!! War irgendwie eine besondere Folge für uns, weil uns die Zeit so viel bedeutet hat – umso schöner, wenn die Episode gefällt! Und jop: genau richtig verstanden, wir würden es JEDEM ans Herz legen, der sein Projekt wachsen oder starten lassen will!

      Vielen lieben Dank für den Kommentar! :)

      Ania

      Antworten
  • 02/06/2019 um 17:35
    Permalink

    Hallo Ania & Daniel,
    wieder ein sehr inspirierender Podcast! Die Frage der Freizeitgestaltung beschäftigt mich zurzeit auch – also was möchte ich privat und wie möchte ich privat leben. Vielen Dank für euren Input!

    Interviews finde ich oft klasse. Es sei denn die Interviewgäste tauchen in gefühlt allen Podcasts auf und erzählen immer die gleiche Geschichte bzw. es ist jedes Mal Werbung für ein bestimmtes Produkt. Spannend wird es wenn Menschen nicht nur über ihr äußeres Erleben, sondern auch über ihr Inneres Erleben sprechen – deswegen ist euer Podcast auch so spannend, weil ich beide das so toll verbindet. <3

    Liebe Grüße

    Antworten
    • 03/06/2019 um 9:12
      Permalink

      Hey Annika!
      Danke für den Kommentar und schön, wenn wir in der Folge auch Dinge ansprechen, die andere ebenso beschäftigt! Darauf haben wir gehofft! :D
      Und Danke auch für den Input bzgl. der Interview-Idee, das ist eine coole Idee und würde auch genau in die Richtung gehen, die wir angedacht hätten… daher: PERFEKT! Danke! :)

      Ganz liebe Grüße!
      Ania :)

      Antworten
  • 05/06/2019 um 16:41
    Permalink

    Hi ihr beiden,

    ich finde schön, wie Musik immer wieder Menschen verbindet – mag eure Playlist auch super gerne. Zum Thema „Selbstfindung“ super passend, weil ich wenn ich Musik höre mich krass auf mich selbst fixiere und für mich selbst Zeit nehme.

    Wie wärs denn mit einem Interview mit jemandem, der ausgewandert ist über Vorstellungen, Träume, Klischees, Schwierigkeiten, Behördengängen (ausländische Steuererklärung ?! :D) usw? :)

    Liebe Grüße!

    Antworten
  • 24/07/2019 um 13:45
    Permalink

    Alter Schwede, Leute der Pod hat mich, jetzt ohne Witz, sowas von weiter gebraucht. DANKE

    Antworten
  • 16/08/2019 um 13:27
    Permalink

    Planlos durch die Welt zu reisen ist auch mein Ding. Ich finde das absolut genial, was ihr da macht. Man sieht, was alles möglich ist heutzutage. Macht auf jeden Fall weiter so, ich bin begeistert.

    Liebe Grüße derzeit aus Monaco
    Steffen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.