Ania und DanielDer eine heißt Daniel (27), geht nirgends ohne seine Chucks hin und von Papaya kann er auch nicht genug bekommen. Auuuußer man bietet ihm thailändischen Mango-Sticky-Rice. Dann nimmt er lieber das. Zeichnen kann er auch richtig gut – seine Uniunterlagen waren Kunstwerke!

Die andere bin ich, Ania (29). Ich brauche Musik. Immer und überall (außer Schlager!), mag Zuckerstückchen pur und wünschte ich könnte an meiner Orientierungslosigkeit arbeiten. Bisher erfolglos. Aber das ist okay. Hab bisher immer heimgefunden. Ein Hoch auf Navis im Smartphone.

Und nun zu dem Satz, den wir jetzt ganz besonders genießen abzutippen:
Wir haben unseren Traum in die Hand genommen und sind seit 31. Januar 2016 Weltreisende! Hach, das tat gut! :D

Daniel hat sein Studium beendet, ich habe meinen Job gekündigt, um am 31.1.2016 mit einem One-Way-Ticket am Flughafen zu stehen. Mit der Sekunde, in der wir die Tür hinter uns ins Schloss fallen ließen, den Rucksack zurechtrückten und zum Flughafen fuhren… begann unser neues Leben.

Ob wir reiseerfahren waren? – Nein.
Ob wir wussten, was passiert, wenn das Geld ausgeht? – Nein.
Ob wir uns sicher waren, worauf wir uns einlassen? – Nein.
Nur in einem waren wir uns sicher: Wir wollen es wagen!

 

Weltreise ohne Route

Ohne ein Route, ohne einen Plan stürzten wir uns in das Abenteuer unseres Lebens. Ein One-Way-Ticket nach Malaysia war das einzige, was unsere Reiseplanung bereit hielt. Den Rest überließen wir dem Zufall, dem Schicksal und am meisten unserem Bauchgefühl. Ein Jahr lang. Und das führte uns in folgende Länder (Bei Klick auf das Land kommst du direkt zu den Reiseberichten und die Zahlen sind die Anzahl der Tage, die wir dort waren)

Weltreise Ziel: Malaysia Weltreise Ziel: Indonesien Weltreise Ziel: Singapur Weltreise Ziel: Philippinen Weltreise Ziel: Taiwan Weltreise Ziel: Thailand Weltreise Ziel: USA Weltreise Ziel: Peru Weltreise Ziel: Chile Weltreise Ziel: Mexiko Weltreise Ziel: New York Ende  

 

Weltreise Reiseblog: Was du hier fimdest

• Checkliste für deine Weltreise-Planung

Du planst selbst eine Weltreise? Optimopti und herzlichen Glückwunsch zu der Entscheidung! Da wir selbst wissen, was für ein Chaos im Kopf herrscht nach der Entscheidung, haben wir vor unserer Weltreise alle Schritte festgehalten. Inklusive Fazit nach der Weltreise. Von der Entscheidung bis hin zum Thema Arbeitsamt, Kreditkarten und Packliste!
➸ zur gesamten Weltreise-Planung

 

• Reiseberichte

Natürlich! Auf diesem Blog halten wir alle persönlichen Reiseberichte und Erlebnisse fest! So, wie wir es erlebt haben, durch unsere Augen und mit unseren Gedanken dazu. Also sorry: Falls du auf der Suche nach den Top 10 Must-Dos in Land xy bist – dann wirst du hier nichts dazu finden.
➸ zu allen Reiseberichten

 

• Gedanken

Wie fühlt sich das neue Leben an? Verändert es? Was macht das Heimweh? Und… was passiert zwischen all den Erlebnissen und Abenteuern auf so einer Weltreise? Unter der Kategorie „Blick dahinter“ schreiben wir unsere Gedanken nieder!
➸ zur Kategorie „Blick dahinter

 

• Unsere Routen, Unterkünfte, Kosten, etc.

Falls du einfach nur unsere besten Tipps, unsere Unterkünfte, unsere Kosten und Hinweise zu jedem von uns bereisten Land suchst, ohne dich durch jeden Blogbeitrag zu lesen, dann sollte dich unsere Reisetipp-Seite interessieren! Alle strukturiert aufgelistet, ohne viel TamTam!
➸ zu unseren Reisetipps, Unterkünften, etc. 

 

Nach der Weltreise

Unsere Reise endete zwar im Dezember 2016. Aber gleichzeitig begann ein neues Leben für uns.

Denn wir haben uns dazu entschlossen, auf’s Ganze zu gehen. Zu versuchen unser Leben in die eigene Hand zu nehmen und zu gestalten, wie es zu uns am besten passt. Wir haben uns also nicht für neue Jobs beworben, sondern kamen als Reiseblogger und Youtuber zurück. Und versuchen hierauf aufzubauen! Es ist viel Arbeit und noch finanziert es uns nicht gänzlich die monatlichen Kosten, aber wir sind auf einem guten Weg. Sollte das alles nicht klappen, wissen wir wenigstens, dass wir es versucht haben und haben die beste Zeit unseres Lebens selbst kreiert!

Das bedeutet: Unsere Weltreise geht weiter! Denn wir sind noch lange nicht fertig! In welcher Stadt wir uns in dem Moment tummeln, kannst du auf der Startseite auf der Karte sehen!
➸ Hier geht’s zu unserem Beitrag, den wir nach der Weltreise schrieben

 

Hier kannst du uns tagesaktuell folgen und dir unser neuestes Video auf Youtube ansehen!

 

02_facebook Geh Mal Reise Youtube 10_instagram 01_twitter 

Unser Newsletter

Wir nennen ihn liebevoll den montag:sieben:dreissig-Newsletter: Weil er montag sum 7.30 Uhr für deine Wochenstart-Motivation sorgen soll! :) Kommt zwar nicht jeden Montag, aber wenn, dann um 7.30 Uhr! Hier streuen wir nicht nur Links und unsere Beiträge, sondern schreiben unseren persönlichen Brief an dich, mit allen Updates und Neuigkeiten! Hier kannst du dich eintragen:

 

Wir haben dir bei deiner Reisevorbereitung helfen können und du möchtest dich revanchieren?

Musst du nicht. Wirklich nicht. :- ) Aber falls du es trotzdem möchtest, haben wir da eine Idee! :D Statt einfach einen PayPal-Button einzufügen mit dem Satz „Unterstütze uns, damit wir noch länger reisen können!“, machen wir es ein wenig anders. Also ja, wir binden auch einen PayPal-Button ein, allerdings werden wir das Geld, das darauf kommt, nicht einfach für die nächste Reise und den nächsten Kaffee nutzen, sondern um unsere Equipment-Kasse für Youtube und den Blog aufzustocken – um besonders die Videos noch besser für dich zu machen!

Aktuell sparen wir für eine Drohne für unsere Videos!
nämlich die hier*. Kostet 1.500,00€ und wir würden uns freuen, mit deiner Unterstützung die Drohne für die Videos irgendwann mal nutzen zu können!
Wir konnten bereits 301,70€ beiseite legen und sind sagen DANKE für die Unterstützung bis hierher! :-)

 

Und nu: lehn dich zurück, lies dich durch und reise mit uns um die Welt!
➸ zurück zur Startseite
➸ zu den neusten Beiträgen
➸ zur Weltreise-Planung 

23 thoughts on “Wer hier eigentlich schreibt

  • 04/07/2016 um 12:23
    Permalink

    Hallo Anja & Daniel,

    euer Blog ist wirklich super professionell und hat uns bei der Planung unserer Weltreise sehr geholfen. :) Bei uns geht’s am Mittwoch los nach Costa Rica, von wo aus wir weiter Richtung Südamerika reisen werden.

    Vielleicht sieht man sich ja sogar mal unterwegs! ;) Euch weiterhin viel Spaß, tolle Eindrücke und eine geniale Reise.

    Viele Grüße
    Jakub & Ellen

    Antworten
    • 04/07/2016 um 16:07
      Permalink

      Hey Ellen!

      Lieben lieben Dank für den Kommentar! Das freut uns, dass unsere Infos euch ein wenig weiterhelfen konnten. Also war es schon mal nicht umsonst :)
      Costa Rica – wunderschönes Land!! Vielleicht plant ihr ja auch den Nationalpark Cahuita ein… damals war dort keine Menschenseele und es war wunderschön tropisch und die Strände… schön verlassen und richtig… karibisch eben :)

      Lasst mal von euch hören, sobald ihr seht, dass wir in eurer Nähe sind!

      Ansonsten: Genießt eure Zeit und die Vorfreude darauf!
      Viele liebe Grüße aus Taipei!

      LG!

      Antworten
  • 15/08/2016 um 16:45
    Permalink

    Ich habe euren Blog eben entdeckt und kann es kaum erwarten hier zu stöbern. Es gehört schon sehr viel Entschlossenheit und Mut dazu, alles stehen und liegen zu lassen und auf eigene Faust die Welt zu bereisen!

    Antworten
    • 16/08/2016 um 3:30
      Permalink

      Dann mal viel Spaß bei stöbern und herzlich Willkommen ;)

      Antworten
  • 24/10/2016 um 20:37
    Permalink

    Hallo ihr Beiden,
    ist bin jetzt schon eine ganze Weile immer mal wieder auf eurer Seite und verfolge die Blogs. Ich habe euch letztes Jahr gefunden als ich Informationen über Vietnam gesucht habe. Mit meinem Freund habe wir die Bootstour in der Halong Bucht und die Tour mit Linh in Mekongdelta gemacht. Vielen Dank für die tollen Tipps.
    Dann habe ich einen Eintrag gefunden in dem ihr mal die Möglichkeiten aufgezählt habt um eine Langzeitreise zu machen.
    Ich konnte meinen Freund und meinen Arbeitgeber überzeugen es in Form eines Sabbeticals zu machen.
    Anfang Dezember geht es für 3 Monate los.
    1 Monat Argentinen und Chile, 1 Monat Australien und
    1 Monat Neuseeland
    Wir ärgern uns jetzt schon das es zu wenig Zeit ist.

    Vielen Dank für euren Blog und euren Vlog.

    Antworten
    • 25/10/2016 um 13:59
      Permalink

      Hey Marlen!
      Ach wie cool, dass ihr unsere Tipps auf die Reise mitgenommen habt!
      Und ich bekomme echt Gänsehaut beim Lesen, wenn du schreibst, dass ihr unseren Beitrag gelesen habt und nun selbst auf Reisen geht! Ich würde sagen: Unser Blog erfüllt sein Ziel :D

      Aber zur Beruhigung: Egal wie viel Zeit man hat… es ist IMMER zu wenig. Ob 3 Monate oder 1 Jahr. Man hat IMMER das Gefühl zu wenig Zeit zu haben. Aber seht es so: 3 Monate ist eine halbe Ewigkeit länger als ein 3 Wochen Urlaub! :) Genießt die Planung, Vorbereitung und schickt uns mal ein Foto, wenn es losgeht!

      Ganz viele liebe Grüße aus Peru!
      Ania :)

      Antworten
  • 09/12/2016 um 20:55
    Permalink

    Hallo ihr Zwei,

    ich bin zufällig auf euch gestoßen, weil ich für unser Thailandreise nach einem guten Elefantencamp gesucht habe. Ach, und ich fand euren Vlog so nett und ich habe mich ein wenig in euch verliebt. Ihr seid so sympathisch und ich gucke mir eure Sachen gerne an. Ihr verpackt die Sachen echt nett und gebt euch viel Mühe. Ich muss oft auch wirklich lachen. Es sind ja auch gerade die kleinen Geschichten, die das Reisen soooo toll machen. (Z.B die kurze Anzeige (englisch) der Zeiten in Taiwan fand ich sehr lustig von euch verpackt) Ich reise selber unglaublich gerne und gucke mir die Vlogs daher echt gerne an. Ich hab meiner Freundin vor kurzem beiläufig von euch erzählt. Da sie selber einen Kochblog hat und sich immer sehr über nette Kommentare freut, meinte sie, dass ich euch unbedingt mal schreiben soll, was ich denke. Ich bin eigentlich keine, die Lust hat lange Kommentare zu schreiben (ich lese oder gucke lieber), aaaaber eigentlich hat meine Freundin recht! Es ist also ein ganz großes Kompliment, denn eigentlich bin ich wirklich zu faul!
    Ich wünsche euch ganz viel Glück für die Zukunft und dass euch das alles weiterhin noch viel Spaß macht !!!

    Liebe Grüße aus Bremen von Tanja

    Antworten
    • 10/12/2016 um 2:48
      Permalink

      Hi Tanja!

      da hätte deine Freundin allerdings recht – es freut uns immer wieder tierisch, wenn jemand einen netten Kommentar wie diesen hinterlässt!
      Vielen lieben Dank dafür – und erst Recht, dass du die Faulheit überwunden hast! :D

      Viele liebe Grüße aus Mexikoooo! :- ))
      Ania

      Antworten
  • 12/12/2016 um 10:13
    Permalink

    Hallo ihr zwei,

    VIELEN LIEBEN DANK!

    Ich bin gerade, eher zufällig, auf euren VLOG bzw. euren BLOG gestoßen. Sehr informativ, mitreißend und weckt die Lust auf eine eigene Weltreise nur noch mehr. Wir selber planen auch gerade eine einjährige Weltreise zu viert. Zu meiner großen Freude, entspricht eure Reiseroute nahezu unseren eigenen Plänen und Vorstellungen.
    Im Moment leben und arbeiten wir noch in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Sollte es euch mal hierher verschlagen, dann meldet euch bitte. Wir haben ein Gästezimmer für Familie und Freunde und freuen uns über jeden Menge interessante Reisestories 

    Viele Grüße aus Dubai,

    Daniel und Familie

    Antworten
    • 13/12/2016 um 16:26
      Permalink

      Hi Daniel,

      danke für die lieben Worte! Super cool, dass ihr uns gefunden habt! :)
      Wo lang es gehen soll, wisst ihr ja schon :) Aber wann soll es denn für euch losgehen? Habt ihr schon eine Idee?

      Wir sind zwar gerade weit entfernt, aber falls es uns wirklich nach Dubai verschlagen sollte, werden wir uns gerne bei euch melden. Riesen Dank für das Angebot!

      Dann wünschen wir mal noch eine spannende Zeit bei eurer Reiseplanung und drücken euch die Daumen, dass euer Traum in Erfüllung geht! :)

      Liebe Grüße
      Daniel

      Antworten
  • 27/01/2017 um 7:07
    Permalink

    Hallo aus dem anderen Rheindorf (Wiesbaden) und ein gaaaanz großes Danke!! für eure Klasse Vlogs!
    Ich bin über euer Interview vom Hello World Kongress auf euch gestoßen und hab mir zwischendurch anstatt TV eure Videos angeschaut.

    Ich werde dieses Jahr 55, beschäftige mich gerade mit dem Thema „Rente“, weil es in knapp 8 Jahren soweit sein wird und ich auf der Suche nach meinem persönlichen Lebensmodell jenseits des Jobs bin. Und was bietet sich da besser an, als Reisen!
    Zur Zeit ist gerade die Planung angelaufen für eine Langzeitreise (min. 1 Jahr) im Frühjahr/Sommer 2019.
    Nunja, und da kommt mir euer Input gerade richtig!

    Bin schon gespannt, wie es bei euch weiter geht. Ich freue mich schon auf weitere Videos von euch….

    Gruß
    Joe

    Antworten
    • 29/01/2017 um 18:40
      Permalink

      Hey Joe!
      Wie genial, dass du bei uns gelandet bist, dir die Video gefallen und du während der Rente nicht „in den Ruhestand“ gehen möchtest, sondern erst so richtig aufdrehst! Hach, Kommentare, die wir lieben! :)
      Wir wünschen dir viel Spaß bei der Planung!

      Viele Grüße!
      Ania

      Antworten
  • 26/02/2017 um 12:25
    Permalink

    Hallo Ihr Zwei,

    bin durch stöbern im Internet und durch Interesse am Reisen, auf euren Blog gestoßen.
    Euer damaliger Entschluss auf Weltreise zu gehen und einfach zu sagen „alles erst einmal hinter sich zu lassen“ fasziniert mich. Da mein Partner selbst schon mal in Südafrika gewesen ist (das aber nur knapp einen Monat) und ich selbst auch von anderen Kulturen und Sitten fasziniert bin, hat mich natürlich euer Abenteuer Weltreise zum Nachdenken bzw.
    zum Anregen gebracht. Bei euch hat einfach die Neugier zu den anderen Kulturen dazu angeregt dieses Abenteuer zu beginnen. Bei mir spielt auch zum einen die Interesse fremde Kulturen kennen zu lernen eine große Rolle aber viel mehr denke ich, ist es für mich und meinen Partnern wichtiger raus aus unserem Alltags-&Berufsstress zu entfliehen. Wir sind beide (finde ich),gerade an einem Punkt der Unzufriedenheit was den Beruf bzw.Arbeitsstelle angeht und dies wäre einfach der beste Weg um wieder für sich Ruhe und Ausgeglichenheit zu finden. Frei sein, Leben,…!
    Bei uns spielt aber noch unsere zwei jährige Tochter eine ganz wichtige Rolle dabei. Einerseits denkt man ernsthaft darüber nach so was zu beginnen weil es für uns das beste wäre aber sollte es auch das beste für unsere Tochter sein? Die Frage stellen wir uns.
    Natürlich würden wir gern das Thema Reisen,Weltreise auf 2018 im Winter legen. Wenn wir das Abenteuer zu dritt wagen sollten, dann bevor unsere Tochter in die Schule kommt.
    Habt ihr eine Mailadresse um sich einfach genauer mit euch über das Thema zu unterhalten?

    Antworten
    • 27/02/2017 um 12:49
      Permalink

      Hey Josephine!

      Es gibt kaum etwas Besseres, als zu reisen, wenn man das Gefühl hat, da gibt es noch mehr und man möchte raus. Auch wenn es bei uns nicht der Grund war, dass uns hier etwas zu stressig wurde, sondern einfach nur die Neugier zu sehen, was die Welt für uns bereithält, wenn man sich darauf einlässt. :-)

      Das kann ich mir vorstellen, dass das jetzt eine große Frage und auch Entscheidung ist, vor der ihr steht. Der Situation mussten wir noch nicht entgegen blicken, kennen aber viele Familien-Reiseblogger, die sich damit beschäftigt haben und für sich auch zu einer Lösung gekommen sind!

      Falls du sie noch nicht kennst, nennen wir hier mal ein paar:
      • Life With Sandy And Benny
      https://www.youtube.com/channel/UCnmx2KFVQdK5bvs8ZczQ0Vw

      • Sechs Paar Schuhe
      http://sechspaarschuhe.de/

      • Die SundanceFamily
      http://www.diesundancefamily.com/

      Vielleicht sind hier ja viele Inspirationen für euch dabei und auch die richtigen Ansprechpartner, die eure Situation noch viel besser verstehen können :)

      Unsere Mailadresse findest du im Impressum! :)

      Viele Grüße,

      Ania

      Antworten
  • 06/03/2017 um 11:54
    Permalink

    Hey Anja & Daniel,

    vor ein paar Tagen bin ich bei Youtube zufällig auf euren Kanal gestoßen. Und was soll ich sagen: ich bin sofort hängen geblieben und habe mir mehrere Vlogs hintereinander angeschaut (und das passiert mir nicht oft). Ihr zwei seid super sympathisch, eure Videos sind witzig und informativ! Seit dem surfe ich auch viel auf eurem Blog und sauge informationen auf ;-) Ich finde es echt toll, dass ihr auch sensible Themen wie Kosten ganz transparent darstellt. Viele Weltreisende und Blogger machen da ein Geheimnis draus, warum auch immer.. gerade weil jeder da ja unterschiedlich reist, gibt es eh keine goldene Formel. Aber als Orientierung und Inspiration wie man eine Reise gestalten kann, finde ich das wirklich cool von euch.
    Mein Freund und ich reisen auch sehr gern und im Urlaub denken wir uns „hach, wenn es doch immer so sein könnte“, aber zu Hause steckt man wieder schnell im Job und Alltag drin.. so nach und nach klopft der Wunsch nach Mehr aber auch zurück in Deutschland bei mir immer mehr an. In ein paar Wochen geht’s nach Costa Rica, wer weiß, mit welchen Gedanken wir zurück kommen werden.. :-) Auf jeden Fall ermutigen mich eure Beiträge und ich bin gespannt, wie es bei euch weiter geht.

    Ganz liebe Grüße, Juliane

    PS. ich habe mich für euren Newsletter eingetragen, aber erhalte leider keine Email zur Bestätigung (auch nicht im Spam) :-/

    Antworten
    • 06/03/2017 um 11:55
      Permalink

      Ania, ich meine natürlich Ania! Sorry, das war Reflex :(

      Antworten
      • 13/03/2017 um 0:54
        Permalink

        Hey Juliane!

        Danke für das tolle Feedback! Super cool, dass du uns auf Youtube und den Weg zum Blog gefunden hast! :)
        Beim Thema Kosten war es für uns von vornherein klar, dass wir es offenlegen werden, da wir selbst solche Aufstellungen vor unserer Reise immer gesucht haben. Sensibel sind wir da nicht! :D Wie du sagst, es gibt keine goldene Formel, aber jede Aufstellung ist gut für eine Orientierung für die eigenen Kosten – wenn man den Reisestil der anderen kennt. :)

        Mit den selben Gedanken, wie du und dein Freund sie haben, fing auch bei uns alles an! :) Auf Reisen, wollten wir immer wieder weiterreisen und zu Hause waren wir auch schnell wieder im Alltag drin – bis zu unserer Reise nach Vietnam! Die Reise gab uns den letzten Schubser Richtung Weltreise! :)

        Also, wer weiss, mit was für Gedanken und Einstellungen ihr beiden in ein paar Wochen aus Costa Rica zurückkehrt. :)

        Wir wünschen euch auf jeden Fall eine tolle Reise nach Costa Rica!

        Liebe Grüße aus Düsseldorf

        PS: Seltsam mit dem Newsletter – ich habe dich mit der E-Mail-Adresse, mit der du kommentiert hast, einfach mal hinzugefügt. Hoffe das war ok?

        PPS: Kein Problem mit dem Namen, ist ja auch manchmal verwirrend! :D

        Antworten
  • 05/05/2017 um 21:44
    Permalink

    Hallo Ihr Lieben,

    ich finde euren Blog ganz toll und hilfreich. Habt ihr eventuell Infos was mit der Rentenversicherung ist während des Sabbaticals oder war das für euch kein Thema, weil ihr arbeitslos gegangen seid?

    Liebe Grüße und danke

    Susi

    Antworten
    • 05/05/2017 um 23:24
      Permalink

      Hey Susi!

      Falls du tatsächlich ein Sabbatical machst und beim Arbeitgeber bleibst, müsste der Arbeitgeber ja eigentlich wie gewohnt weiter einzahlen.

      Ein Sabbatical ist meist lediglich eine Vereinbarung, dass man ja Urlaubstage ansammelt oder die Hälfte des Gehalts erhält und die andere Hälfte während des Sabbaticals… oder irre ich mich da?
      Hier hatten wir mal einen Beitrag dazu geschrieben:
      https://blog.geh-mal-reisen.de/weltreise-kuendigen-sabbatical/

      Was uns betrifft: Wir haben nicht eingezahlt in der Zeit. :)

      Liebe Grüße!
      Ania :)

      Antworten
  • 15/05/2017 um 12:54
    Permalink

    Hi ihr beiden ;-),

    bin gerade dabei eure Videos zu schauen und find euch einfach mega sympathisch. Die Videos finde ich mega gut geschnitten und es macht total Spaß euch zu zuschauen. Da bekommt man richtig Fernweh ;-)
    Jetzt werde ich mal noch den Blog genauer unter die Lupe nehmen ;-)

    Ich wünsche euch noch ganz viel Spaß auf eurer Weltreise. Ich freue mich schon auf weitere Videos und Berichte ;-)

    Liebe Grüße
    Eva

    Antworten
  • 22/05/2017 um 21:06
    Permalink

    Hey Eva!

    Vielen vielen lieben Dank für den Kommentar! Und hammer, dass du dir nicht nur die Zeit nimmst, die Videos zu schauen, sondern auch noch alles mitzulesen! Grandios! :)

    Liebe Grüße!
    Ania :)

    Antworten
  • 31/05/2017 um 14:18
    Permalink

    Hey ihr Beiden!
    Ich liebe diesen Blog und auch eure Videos – die ich schon fast mitsprechen kann. Und das Geschriebene kann ich bald wie ein Erstklässer, der ein Gedicht auswendig lernen muss, aufsagen.
    Ich würde euch deshalb gerne für eure Arbeit etwas zurückgeben und euch für eure Technik etwas spenden. Gibt es denn eine andere Möglichkeit als Paypal – ich besitze das nicht. – Ja ich weis, voll uncool. :D

    Liebe Grüße,
    Jessica (der nervige Fan auf Facebook – ja, auch da verfolge ich euch :D)

    Antworten
    • 01/06/2017 um 11:20
      Permalink

      Hey liebe Jessica!
      Wow, was für ein Kommentar! vielen lieben Dank dafür!
      Und auch dafür, dass du uns gern unterstützen möchtest! Hammer! Wir schicken dir gleich mal eine Mail!

      Also… bis gleich! :D
      Ania :)

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.