Weltreise planen - Die Planung deine Weltreise Schritt für Schritt

So planen wir unsere Weltreise – Die Schritt für Schritt-Checkliste

Du bist gerade dabei, deine Weltreise zu planen? Perfekt! Wir haben hier alle wichtigen Schritte unserer eigenen Weltreise-Planung in einer Art Checkliste festgehalten und geben in den einzelnen Beiträgen ein paar Antworten auf die wichtigsten Fragen:

Wir haben die gesamte Weltreise-Planung vor unserer Reise aufgeschrieben, um all die Fragen, die wir hatten, festzuhalten. In Rot und kursiv (wie hier)  findest du nun alle Aktualisierungen und Anmerkungen, die wir nach unser ersten Weltreise hinzugefügt haben! Lektionen, die wir gelernt haben oder einfach bessere Ideen/Updates, etc. … also dann, leg los und plane deine eigene Weltreise – Schritt für Schritt! 

Hier ist unsere Weltreise-Planungs-Checkliste:
Und ganz unten findest du noch unsere Frage-Antwort-Videos, vielleicht sind da ja auch noch ein paar Fragen interessant für dich? 

 

Weltreise planen - Schritt 1: Die Entscheidung für eine WeltreiseWeltreiseplanung #01 – Entscheidung

Vor der Planung der Reise muss natürlich erst einmal der Grundstein für die Weltreise gelegt werden: Die Entscheidung muss getroffen werden, dass wir es ernst meinen. Dass wir es wirklich wollen. Und die Zweifel à la Geld und Risiko? Denen haben wir uns mal angenommen. Und hier aufgeschrieben.

 

Weltreise planen -Schritt 2: Job für Weltreise kündigen oder Sabbatical

Weltreiseplanung #02 – Job kündigen?

Die Entscheidung ist gefallen und wir machen ernst! Nur… wie lang soll die Weltreise gehen? Und sollte man den Job kündigen? Oder ein Sabbatical andenken? Und im Studium oder nach dem Studium die Welt bereisen? Hier die Vor- und Nachteile der Möglichkeiten zusammengefasst.

 

Weltreise planen - Schritt 3: Die Kosten der Weltreise kalkulieren

Weltreiseplanung #03 – Kosten

Dann geht’s jetzt wohl an die Finanzen! Wie plant man die Kosten einer Weltreise, wenn man keine feste Route hat? Wie viel muss man für eine Weltreise kalkulieren? Welche Kosten kommen auf einen zu? Und: Wie geht man an die Sache ran? Lies hier unsere Vorgehensweise und Kostenaufstellung!

 

Weltreise planen - Kalkuliere und berechne deine Weltreisekosten!

Wie teuer ist so eine Weltreise eigentlich? Mit unserem Reisekostenrechner berechnest du es ganz leicht, angepasst auf deinen Reisestil und Vorlieben. Dabei ist es egal, ob du schon eine genaue Route hast oder nicht!

Wir selbst haben mit den Excelvorlagen die Kosten unserer Weltreise kalkuliert und auch während der Weltreise Tag für Tag für jedes Land festgehalten. Mit der Zeit haben wir sie immer weiter optimiert und möchten dir damit beim Sparen und Kalkulieren deines eigenen Abenteuers helfen! Inklusive Zeitplanung, Checklisten und Sparplan!
Hier geht’s zu unserem Reisekostenkalkulator!

 

Weltreise planen - Schritt 4: Die beste Auslandskrankenversicherung für eine Weltreise

Weltreiseplanung #04 – Die Versicherung

+++ UPDATE 01/17 +++
Uncooler aber wichtiger Teil der Weltreiseplanung: Die Auslandskrankenversicherung. Welche sind die besten Anbieter – wie unterscheiden sie sich? Wir haben die besten Anbieter angeschaut und verglichen: Zum Auslandskrankenversicherung-Vergleich!

 

 

Weltreise planen - Schritt 5: Die richtigen Reiseimpfungen für eine Weltreise

Weltreiseplanung #05 – Reiseimpfungen

Tollwut, Malaria, Typhus,… Was kann man sich wodurch in der Welt einfangen? Welche Impfungen braucht man überhaupt für eine Weltreise? Wann muss man die Impftermine vor der Weltreise einplanen? Wir waren beim Tropenarzt zur Beratung: Hier die Impfungen, für die wir uns entschieden haben!

 

Weltreise planen - Schritt 6: Wohnung und Auto während einer Weltreise

Weltreiseplanung #06 – Wohnung & Auto

Wohl einer der größten Planungspunkte vor der Reise. Wohnung während der Weltreise untervermieten? Oder kündigen? Und das Auto? Abmelden, verkaufen? Und die Kfz-Versicherung? Wir haben uns drum gekümmert, telefoniert, informiert und uns entschieden! Was es für Möglichkeiten gibt, findest du hier!

 

Weltreise planen - Schritt 7: Flugticket für die Weltreise

Weltreiseplanung #07 – Flugticket

Ok, buchen wir eins von diesen Around-the-World-Tickets? Oder einfach ein OneWayTicket? Was sind die Unterschiede, Vor- und Nachteile? Einige Punkte gibt es hier zu beachten: Wir haben eine kleine Aufstellung gemacht und uns dann entschieden!

 

 

Weltreise planen - Schritt 8: Arbeitslos melden für eine Weltreise

Weltreiseplanung #08 – Arbeitsamt

Einer der lästigsten Planungspunkte vor der Weltreise. Der Job ist gekündigt – und nun? Muss ich mich beim Arbeitsamt als arbeitslos melden? Auch wenn ich auf Weltreise gehe? Ja muss ich! Wo, wie und wann du das am besten machst, erfährst du hier …

 

 

Weltreiseplanung - Schritt 9: Visa-FAQ für eine Weltreise

Weltreiseplanung #09 – Visa-FAQ

Für welches Land brauchen wir eigentlich ein Visum und vor allem welches Visum? Worin unterscheiden sich die verschiedenen Visa? Und können wir die Visa auch während der Reise im Ausland beantragen oder verlängern?! Wir haben mal nachgelesen. Die Antworten gibt es hier …

 

Weltreiseplanung - Schritt 10: Die besten Kreditkarten für eine Weltreise im Vergleich

Weltreiseplanung #10 – Kreditkarte

+++ UPDATE 11/16 +++
Natürlich müssen wir auf der Weltreise auch an Geld kommen. Das geht natürlich am einfachsten mit einer Kreditkarte. Wir haben die besten Anbieter von Kreditkarten verglichen: Welche die beste kostenlose Kreditkarte für eine Weltreise ist, liest du hier!

 

 

Weltreiseplanung - Schritt 11: Internationaler Führerschein für die Weltreise

Weltreiseplanung #11 – int. Führerschein

Wer plant auf der Reise einen Road Trip zu starten oder sich überlegt auch nur mal kurz einen Mietwagen oder Moped zu nehmen, sollte sich Gedanken über einen internationalen Führerschein machen. Wir wurden bisher schon so einige Male kontrolliert. Mehr Infos gibt es hier …

 

 

Weltreiseplanung - Schritt 12: Wichtige Dokumente und Post auf der Weltreise

Weltreiseplanung #12 – Dokumente

Für den Fall, dass wir während der Weltreise mal an wichtige Dokumente kommen müssen, die eigentlich im Ordner zu Hause warten, haben wir die Wichtigsten eingescannt. Auch für die Post haben wir uns eine Lösung überlegt. Mehr dazu hier …

 

 

Weltreiseplanung - Schritt 13: Die richtige Packliste für eine Weltreise

Weltreiseplanung #13 – Packliste

Bevor es jetzt raus in die Welt geht, sollte man auch noch klären, was man denn so alles in den Rucksack packt. Wir haben uns ein paar Gedanken über unsere Packliste gemacht und sind ziemlich zufrieden mit unserer Weltreise-Ausrüstung! Hier geht es zur Weltreise Packliste …

 

 

 


☛ LUST AUF MEHR?
Dann trag dich einfach für unseren Newsletter ein! Kommt montags! Zwar nicht jeden Montag, aber wenn, dann um 7.30 Uhr!


🎥 UNS GIBT’S AUCH AUF YOUTUBE!
Neben Vlogs während unserer Reise und auch nach unserer Reise haben wir auf unserem Youtube-Kanal auch Fragen beantwortet, die uns erreichten – vielleicht ist da ja auch noch die ein oder andere interessante Frage für dich und deine Weltreiseplanung dabei?



19 thoughts on “Unsere Checkliste zur Weltreiseplanung- Schritt für Schritt

  • 27/03/2015 um 9:15
    Permalink

    Hi ihr Lieben,

    toller Blog! Wir sind schon gespannt, wie es bei euch weitergeht :-)
    Falls ihr mal ein paar Tipps zu unserer Zweitheimat Mexiko (oder gerne auch zu diversen europäischen Ländern) braucht, meldet euch gerne!!!

    Liebe Grüße und alles Gute!
    Nele & Jalil

    Antworten
    • 02/04/2015 um 12:02
      Permalink

      Hi ihr Beiden!

      Freut uns, dass es euch gefällt! :) Wir sind auch gespannt, wie sich alles entwickeln wird und lassen es euch hier natürlich wissen.
      Sehr geil! Auf euer Reisetipp-Angebot werden wir bestimmt gerne mal zurückgreifen. :)

      Liebe Grüße

      Antworten
  • 05/05/2015 um 9:01
    Permalink

    Hallöchen,

    sehr schöner Blog. Ich denke auch schon lange über eine Weltreise nach. Vorallem nach meinem Urlaub in Thailand letzten Monat.
    Da trifft einen das Fernweh sobald man aus dem Flieger aussteigt und wieder auf deutschem Boden ist.
    Vielleicht schaut Ihr auch mal bei mir rein und wir starten einen Erfahrungsaustausch? Ich würde mich freuen.
    Bis dahin viel Sonnenschein (sonst tragen sich vor allem weiße Chucks nicht so gut)

    LG

    Antworten
    • 06/05/2015 um 12:22
      Permalink

      Hi Joana!

      Freut uns, dass es dir hier gefällt!
      Das Problem mit dem Fernweh kennen wir nur zuuuu gut!
      Falls du tatsächlich mit der Planung deiner Weltreise beginnst, bist du bei uns ja genau richtig gelandet. :)
      Werden deinen Blog gleich mal durchstöbern!

      Liebe Grüße
      Daniel

      Antworten
  • 15/12/2015 um 7:43
    Permalink

    Hi ihr,

    ich freut mich, dass ich hier gelandet bin!
    Ich habe mich vor kurzem auch dazu entschlossen meinen Job zu kündigen und auf Reisen zu gehen. Allerdings dauert es bei mir noch ein bisschen länger bis es los geht, vermutlich aber erst im September. Eure Checkliste hilft mir bei der Planung sehr, ich mach euch einfach alles nach ;)
    Ein Beitrag zum Thema „Geld verdienen während der Reise“ würde mich auch sehr interessieren (Stichwort „Digitale Nomaden“, aber auch welche Jobs kann man vor Ort machen).

    Macht weiter so! Und viel Spaß auf eurer Reise!
    Gruß Marco

    Antworten
    • 15/12/2015 um 11:06
      Permalink

      Hi Marco!
      Und uns freut es, dass du hier gelandet bist! :)
      HighFive! „Glückwunsch“ zur Kündigungsentscheidung!! Gut, dass du noch genug Zeit hast, so kannst du dich auch rechtzeitig um Sachen wie Impfungen etc. kümmern, die einfach paar Monate dauern…

      Das Thema Geld verdienen haben wir uns auch auf die Liste geschrieben, dass wir hier Möglichkeiten, Ideen und vor allem unsere Vorstellung hier festhalten! Das Digitale Nomadentum ist da natürlich ein großes Stichwort, in das wir uns auch viel eingelesen haben und Gedanken zu gemacht haben. Wie wir das Ganze angehen bzw. sehen, darüber werden wir auf jeden Fall berichten! Danke für den Input! :)

      Und viel Spaß auf dem Weg zum letzten Arbeitstag… ;)

      Liebe Grüße!
      Ania

      Antworten
  • 01/02/2016 um 0:20
    Permalink

    Hey ihr Beiden!
    Bin heute auf eure Seite gestoßen und habe sie gespannt durchstöbert. Tolle Seite! Und nun seid ihr gestartet! Wünsche euch alles Gute, unglaublich viel Spass und unendlich viele unvergessliche Momente und Begegnungen :-)
    Meine Weltreise geht im April los und so langsam steigt die Aufregung.

    Antworten
    • 02/02/2016 um 0:38
      Permalink

      Hi Karloin!
      Und zwar ein hi aus Kuala Lumpur! :- ))
      Lieben Dank, die Erlebnisse werden wundervoll und die Momente noch schöner! Können’s immer noch nicht ganz verstehen…!

      Ach wie cool, du auch! Wo startest du denn im April? :- ))

      Antworten
      • 02/02/2016 um 16:02
        Permalink

        Hey.

        Jaaa.. :-) Ich starte in Costa Rica.
        Danke für eure Seite. Ihr sprecht mir da immer wieder aus der Seele. Vor allem mit der etwas „anderen“ Vorfreude. So geht´s mir nämlich gerade und ich habe mich schon gefragt was da los ist. Aber ja es ist einfach anders..
        Heute habe ich meinen ganz unkomplizierten Arbeitsamttermin hinter mich gebracht und bin stolz wieder ein Häkchen hinter einen weiteren Punkt machen zu können :-)

        Liebe Grüße nach Kuala Lumpur!

        P.S. Vielleicht läuft man sich ja irgendwann mal irgendwo auf dieser Erde über den Weg :-)

        Antworten
        • 04/02/2016 um 16:57
          Permalink

          Was da los ist… das haben wir uns auch gefragt. :D
          Allein das runterzuschreiben hat dann schon wieder gut getan :) Und noch besser, wenn jemand am anderen Bildschirm es liest und sich darin wiederhinden kann :)

          Aber klar, gib Bescheid, wann du wo sein wirst! Oh man, viel Spaß bei allem was ab jetzt noch kommt, und auch jedes Häkchen auf der Liste wird so gut tun! :)

          Liebe Grüße aus Malaysia!

          Antworten
  • Pingback: Gate7 I 013: Tipps für den Traum von der Weltreise – Ania und Daniel

  • 24/02/2017 um 14:53
    Permalink

    Hallo zusammen,

    ich finde eure Seite echt klasse. Viele Fragen die sich mir gestellt haben
    konnten dadurch bereits beantwortet werden. Es gibt jedoch noch eine Frage
    die für mich noch unbeantwortet bleibt. Vielleicht könnt ihr mir hier
    weiterhelfen. Ich möchte für ein Jahr nach Kanada gehen mithilfe
    des Work & Travel Programms. Nun möchte die Krankenkasse von mir einen
    Nachweis über den Auslandsaufenthalt haben und verlangt von mir, dass
    ich mich beim Einwohnermeldeamt abmelde. Ich denke das dies nicht erforderlich
    ist bzw. ist ein Wohnsitz in Deutschland eine Voraussetzung für die Beantragung
    des Visums. Wie seit ihr hier vorgegangen ?
    Ich danke schon einmal im Voraus.

    Schöne Grüße

    Stefan

    Antworten
    • 25/02/2017 um 12:05
      Permalink

      Hey Stefan!

      Hm, speziell im Work and Travel Bereich kennen wir uns da leider nicht aus: Da wissen wir nicht, ob es andere Regelungen gibt… können dir aber gern berichten, was uns bekannt ist:

      Wir haben unserer Krankenkasse unser gebuchtes Flugticket geschickt sowie einen Nachweis über unsere Auslandskrankenversicherung. Das ist alles, was verlangt wurde und damit war dann auch alles geregelt…

      Wie gesagt, bin mir da nur nicht sicher, ob ein Work and Travel Programm andere Voraussetzungen hat? :-/

      Ach herrje, würde gern zu 100% weiterhelfen können, sorry :(

      Liebe Grüße,
      Ania

      Antworten
  • 26/02/2017 um 16:14
    Permalink

    Hallo ihr Lieben :)

    Ich hoffe ich habe es nicht übersehen, aber würde gerne wissen, wie ihr das mit der Rentenversicherung geregelt habt? Habt ihr weiter eingezahlt oder pausiert? Ich bin da noch nicht wirklich schlau geworden. ^^“

    Lieben Dank auch für eure tolle Arbeit, eure Beiträge und Videos sind so toll! :) Da hat man richtig Lust auch endlich aufzubrechen. :) Ich würde gerne mit meinem Freund 2018 für 1 Jahr in die Welt starten, sobald unser Chef uns den unbezahlten Urlaub zusichert – hoffentlich! :D

    Liebe Grüße
    Svenja

    Antworten
    • 27/02/2017 um 12:52
      Permalink

      Hey Svenja!

      In die Rentenversicherung zahlen wir nicht ein, da werden wir uns bald selbst eine Lösung einfallen lassen. Aber besonders im Zuge der Digitalisierung und des demografischen Wandels möchten wir nicht mehr wirklich auf das Rentensystem bauen… ;)

      Dann drücken wir mal die Daumen, dass euer Chef da bald alles in trockene Tücher legt! Da ist die Vorfreude dann nochmal cooler :D

      Viel Erfolg, wir drücken die Daumen!! :)

      Ania

      Antworten
  • 11/07/2017 um 16:15
    Permalink

    Hey ihr zwei.

    Mega super euer Blog/Vlog. Ich bin auf euch gestoßen, weil ich mich einfach informieren wollte, da ich auch mit dem Gedanken spiele eine Weltreise zu machen.

    Ich stell mir das einfach spannend vor und möchte, wenn ich alt bin nichts bereuen es nicht getan zu haben.

    Mal ne Frage an euch… seid ihr ein Paar oder wie habt ihr euch kennengelernt.
    Ich habe iwei zweifel alleine los zu gehen. Dass es langweilig wird denk ich nicht. Aber dass doch grad am Anfang jemand dabei zu haben evtl. helfen könnte. Und auch bei Videos oder Bilder zu zweit sein lustiger wäre.
    Was denkt ihr darüber?
    Was habt ihr darüber für Erfahrungen?
    Geht ihr euch auch mal auf den Keks oder versteht ihr euch, was Länder und Aktivitäten angeht, immer gleich?
    Was denkt ihr soll man sich einen Reisebuddy suchen?

    Liebe Fan-Grüße aus Süddeutschland
    Fiona

    Antworten
    • 08/08/2017 um 11:25
      Permalink

      Hey Fiona!

      Freut uns, dass du uns gefunden hast! :)

      Eine Weltreise musst du dir nicht nur spannend vorstellen, du kannst dir sicher sein, dass es spannend WIRD! :D
      Können dich da gut verstehen: Auch einer unserer Antriebe war es, später nicht sagen zu müssen “Hätte ich es doch mal gemacht!”, sondern einfach davon erzählen zu können!

      Zu der Pärchen-Frage:
      Genau, wir sind ein Paar. Wir haben uns vor knapp 4 Jahren richtig kennengelernt und kannten uns vom sehen eigentlich schon viel viel länger, da wir im selben Handballverein sind. Auf den Keks sind wir uns tatsächlich noch nie gegangen, obwohl wir ja wirklich die meiste Zeit 24h Stunden zusammen unterwegs sind. Es ist einfach was anderes, als im Alltag in Deutschland: Man erlebt jeden Tag Neues, hat neue Erlebnisse, neue Themen, über die man spricht. Das vergessen viele… dass man auf Reisen in keinen „Alltagstrott“ gerät, sondern ständig gemeinsam Neues erlebt.

      Für uns ist es das Größte, all die Dinge zusammen erleben zu können.
      Aber das kommt wohl daher, dass wir ein Paar sind und große Dinge einfach nicht ohne den anderen erleben möchten.

      “Erzwungen” würde ich aber nicht einfach nach einem Reisebuddy Ausschau halten. Generell wirst du merken, dass du gerade als Alleinreisende in Hostels schnell Anschluss findest und zig Leute kennenlernen willst, die entweder die selben Ausflüge vor Ort machen möchten oder sogar die nächste Route so geplant haben wie du. Irgendwann verlaufen sich die Wege dann wieder und du findest an einem neuen Ort einen neuen Reisebuddy auf Zeit… oder natürlich auch für länger, soll vorgekommen sein ;)

      Liebe Grüße!
      Ania :)

      Antworten
  • 05/09/2017 um 11:11
    Permalink

    Hi!

    Ich bin Jana, 18 Jahre alt und gerade frisch gebackene Abiturientin. Natürlich habe auch ich, wie die meisten nach dem Abi vor ins Ausland zu gehen und da ich mich a) natürlich für nicht nur ein Land entscheiden kann und b) ich eigentlich alles sehen möchte habe auch ich mich dazu entschieden eine (mehr oder weniger) Weltreise zu machen. Allerdings habe ich keinerlei Ahnung von all dem was man denn eigentlich beachten muss …

    Da es nun so langsam aber sicher ernst wird und mir (wie ich bemerke) noch einige Sachen fehlen, hilft mir euer Blog hier wirklich weiter! Ein riesengroooßes Lob an dieser Stelle an euch! Hier finde ich alle Informationen die ich brauche (bis auf ein paar Kleinigkeiten wie z.B. Visuminformation, allerdings zu Ländern die ihr noch nicht bereist habt, also kein Problem!!!!) und das dann noch schön und kurz zusammengefasst. Rund um ein Blog, der mir wirklich weitergeholfen hat! Danke dafür!!

    Liebe Grüße,
    Jana :P

    Antworten
    • 06/09/2017 um 10:18
      Permalink

      Erst einmal: HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zum Abitur, liebe Jana!
      Dann kann jetzt wirklich die Weltreise kommen! :D

      Und nun: Ein gigantisches Danke für das Feedback!
      Das ist so unglaublich schön zu lesen, dass die Vorbereitung anderen weiterhelfen und ein wenig an die Hand nehmen kann! Schön, das so zu lesen und Danke, dass Du dir die Zeit genommen hast, uns das mitzuteilen!

      Ganz viele liebe Grüße und gib Bescheid, wenn es losgeht ;)

      Ania

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.